Weingut Robert Weil Riesling Spätlese Trocken 2007

Avg Price: $70.20
0 5 0.5
Add
7 reviews
+My Wines

My Wines

Save in My Wines

Add to Wishlist

My Cellar

List It
Edit

Winemaker's Notes:

Max Gerstl: Die unterscheidet sich vom Turmberg, indem einfach von allem nochmals ein Hauch mehr da ist, ich kann mei...

Read more...
  • There are currently no submitted critic scores.
  • + Wine critic

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
Kölner Weinkeller
Köln, DE (4,400 mi)
EUR 37.50
USD $
750ml
Buy Now
Flaschenpost Weinservice GmbH
Zurich, NY (4,700 mi)
CHF 61.90
USD $
750ml
Buy Now
See 3 more prices »

Max Gerstl: Die unterscheidet sich vom Turmberg, indem einfach von allem nochmals ein Hauch mehr da ist, ich kann meine Begeisterung jetzt definiti... Read more

Spätburgunder trocken 2007 - Robert Weil : Spätburgunder trocken 2007 - Rotwein von Robert WeilDas Weingut Robert Weil steht für höchste Qualität b... Read more

Max Gerstl: Im Duft kommt sie viel zarter daher als die Weil Spätlese, begeistert mit raffinierter Mineralität und extrem feiner Frucht. Am Gaumen ... Read more

Set your rating:
Save

Examples: Value Wine, Would Recommend, For the Cellar, Etc...
Suggested Recipe Pairing presented by
Coconut Rice Sweet Potato Cheesecake

RiceSelect's creamy Arborio gets blended with sweet potato, coconut milk and vanilla to create this decadent cheesecake. Pairs well with Saunternes; a white dessert wine that has hints of coconut from aging in oak barrels.

View Recipe


All Prices

Shipping to:

User Reviews for Weingut Robert Weil Riesling Spätlese Trocken

External Reviews for Weingut Robert Weil Riesling Spätlese Trocken

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
11/08/2010

Max Gerstl: Die unterscheidet sich vom Turmberg, indem einfach von allem nochmals ein Hauch mehr da ist, ich kann meine Begeisterung jetzt definitiv nicht mehr in Worte fassen. Ich bin um ein unglaubliches Weinerlebnis reicher, diese ganze Weinpalette von Weil probieren zu dürfen, ist ein unbezahlbares Privileg, ich bin aber auch ziemlich erschlagen, von den Eindrücken völlig überwältigt.


External Review
Source: ONLINEWEINKELLER.de
04/20/2010

Spätburgunder trocken 2007 - Robert Weil : Spätburgunder trocken 2007 - Rotwein von Robert WeilDas Weingut Robert Weil steht für höchste Qualität bei der Weinerzeugung. Vom Weinberg über die Vinifikation bis hin zum Ausbau der Weine gelten die gleichen hohen Ansprüche. Oberstes Ziel des Hauses ist es, die Qualität des Lesegutes aus dem Weinberg zu erhalten und optimal auf die Flasche zu bringen. So entstehen Spitzenweine, wie dieser Spätburgunder aus dem Jahr 2007. Die Bereitung dieses Rotweins erfolgt mittels offener Maischegärung gefolgt von einem biologischen Säureabbau. Seinen besonderen Charakter erhält der Wein durch den anschließenden Ausbau im Barriquefass.Weingut: Robert WeilLand: DeutschlandRegion: RheingauRebsorte: SpätburgunderInhalt: 0,75 lAlkoholgehalt: 13,0 Vol.% Suche nach Rebsorten > Rote Rebsorten > Spätburgunder


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
11/08/2010

Max Gerstl: Im Duft kommt sie viel zarter daher als die Weil Spätlese, begeistert mit raffinierter Mineralität und extrem feiner Frucht. Am Gaumen ist reine konzentrierte Finesse, wie kann so ein Kraftbündel so tänzerisch leicht daherkommen, das ist ein kleines Naturwunder, diese unglaublich verspielte Art ist kaum zu beschreiben, ich bin restlos begeistert.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
11/08/2010

Max Gerstl: Sehr feine, klare Botrytis, in die köstlich frische Frucht mischt sich ein Hauch noble Opulenz, da sind jede Menge Tropenfrüchte, ein Hauch Honigmelone, Lindenblüten, ein Erlebnis ist dieser Duft. Am Gaumen wirkt sie bei aller Fülle total elegant und sehr nobel, ein schlankes Kraftbündel, strotzt vor Saft und Schmelz, sie schmiegt sich wie Öl an den Gaumen, dennoch ist pure Rasse angesagt.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
11/08/2010

Max Gerstl: Verspielte Frucht, feine Mineralität, noble Würze, die sagenhafte Komplexität ist beeindruckend. Auch am Gaumen ist die Finesse im Vordergrund, aber da ist auch gewaltig Kraft und Fülle im Spiel, das ist ein Wein von dem man niemals satt wird, die Säure ist von allererster Güte, das Spiel der Aromen himmlisch, was für ein fröhlicher Wein, grosser, absolut perfekter Riesling.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
11/08/2010

Max Gerstl: Die duftet aussergewöhnlich mineralisch, fast etwas Feuerstein, dazu herrlich frische Zitrusfrucht, ein Traum, dieser intensive, reiche und unendlich feine Duft. Am Gaumen ein Knaller, das ist pure erfrischende Rasse, der Wein fährt richtig ein, das Säure-Süsse-Spiel ist von selten gesehener Perfektion, das ist eine wahre Aromenorgie, eine absolut beeindruckende Spätlese, ich liebe das über alles.


External Review
Source: ONLINEWEINKELLER.de
01/17/2011

Robert Weil Riesling Kiedrich Gräfenberg Erstes Gewächs 2007: Im Rheingau mit seinen hohen Temperaturen, dem speziellen Mikroklima und seiner idealen Sonnenintensität an geschützten Süd-West-Lagen und den entsprechend langen Hängezeiten der Trauben wachsen in Verbindung mit dem kargen Boden kleine, geschmacksintensive Früchte. Daraus werden die Weine gewonnen und deshalb sie sind von hoher Mineralität und Komplexität bei gleichzeitiger Finesse und Eleganz geprägt.Schon Ende des 12. Jahrhunderts wird die berühmte Lage erstmals als ?mons rhingravii? (Berg des Rheingrafen) erwähnt und alsbald erstmals mit Grevenberg benannt. Bald kamen durch Schenkungen Anteile an das Kloster Eberbach und die Grafen von Nassau. Zum Ende des 19. Jahrhunderts und zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden die Rieslinge vom Rhein ganz besonders geschätzt. Die Gräfenberg-Rieslinge des Hauses Dr. Weil wurden an den europäischen Kaiser- und Königshäusern als ?Grand Crus von deutschem Boden? ebenso getrunken wie vom europäischen Grossbürgertum in den Grand Hotels auf der Achse St. Petersburg, Prag, Wien, Berlin, London und Paris.    Weingut: Robert WeilRegion: RheingauRebsorte: RieslingInhalt: 0,75 lAlkoholgehalt: 13,5 Vol.%Auszeichnungen:5 Trauben - Höchstnote - einer der Weltbesten Erzeuger, Gault Millau 2009Kollektion des Jahres 2005, Gault MillauWinzer des Jahres 1997, Gault Millau Weißwein > Deutschland > Rheingau


Winemaker's Notes:

Max Gerstl: Die unterscheidet sich vom Turmberg, indem einfach von allem nochmals ein Hauch mehr da ist, ich kann meine Begeisterung jetzt definitiv nicht mehr in Worte fassen. Ich bin um ein unglaubliches Weinerlebnis reicher, diese ganze Weinpalette von Weil probieren zu dürfen, ist ein unbezahlbares Privileg, ich bin aber auch ziemlich erschlagen, von den Eindrücken völlig überwältigt.

Max Gerstl: Die unterscheidet sich vom Turmberg, indem einfach von allem nochmals ein Hauch mehr da ist, ich kann meine Begeisterung jetzt definitiv nicht mehr in Worte fassen. Ich bin um ein unglaubliches Weinerlebnis reicher, diese ganze Weinpalette von Weil probieren zu dürfen, ist ein unbezahlbares Privileg, ich bin aber auch ziemlich erschlagen, von den Eindrücken völlig überwältigt.

Photos

+ Add Image

Recipe Downloader

RiceSelect

Best Wine Deals

  • $16.67
    17%off
    Château de la Cour d'Argent Red Bordeaux Blend Bordeaux Contrôlée
    Château de la Cour d'Argent Red Bordeaux Blend Bordeaux Contrôlée 2009
  • $31.44
    15%off
    Château Rieussec Sémillon-Sauvignon Blanc Blend Sauternes
    Château Rieussec Sémillon-Sauvignon Blanc Blend Sauternes 2010
See More Deals »







Snooth Media Network