• WS: 90

    Wine Spectator Score

    90

    Close

Veuve Clicquot la Grande Dame Díszdobozban 1998

Winemaker's Notes:

Sugar Rate: 0-5 g/l

  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • + List It
  • + Critic Score

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
4.12 5 0.5
Average Rating Rate It Add
Veuve Clicquot Ponsardin:
Founded in 1772, Veuve Clicquot is among the most prestigious Champagne Houses. Its extensive holdings, many originally purchased by Madame Clicquot, stretch throughout the top-rated areas of the Champagne region and are exceptional in size and quality. As in madame Clicquot's day, bottles age in the House's vast, vaulted cellars in Reims, portions of which were constructed some 2,00... Read more
Founded in 1772, Veuve Clicquot is among the most prestigious Champagne Houses. Its extensive holdings, many originally purchased by Madame Clicquot, stretch throughout the top-rated areas of the Champagne region and are exceptional in size and quality. As in madame Clicquot's day, bottles age in the House's vast, vaulted cellars in Reims, portions of which were constructed some 2,000 years ago by the Romans. The remarkable Madame Clicquot (1777-1866) is considered one of the first business-women of the modern era. Widowed in 1805 at the age of 27, Madame Veuve Clicquot (born Ponsardin) defied every convention of the day to take the helm of her late husband's small Champagne House. She personally supervised cellar activities and introduced innovative production techniques still used today. Champagne Veuve Clicquot is known internationally for its classically styled and full-bodied Champagne. Read less

Member Reviews for Veuve Clicquot la Grande Dame Díszdobozban

Add your review
Snooth User: Philip James
112,549
5.00 5
06/04/2009

Pear and cherry aromas, with a slight yeastiness. Great acidity yet very smooth and very soft. Incredibly subtle, with great finesse. Beautiful. Finishes on delicate florals. Nice creaminess (strawberry cream) throughout.


External Reviews for Veuve Clicquot la Grande Dame Díszdobozban

External Review
Source: Shop Wine Direct
01/17/2009

Wine Spectator ReviewFirm, rich and powerful, featuring dried berry, spice and citrus flavors. The structure is bracing, but there's plenty of substance, so enjoy it now with food or give it a few years to settle down. Drink now through 2012.


External Review
Source: ONLINEWEINKELLER.de
06/19/2010

La Grande Dame Rosé 1998 - Veuve Clicquot: La Grande Dame Rosé 1998 - Champagner von Veuve ClicquotIn Ihren Händen halten Sie nach dem Erwerb eine Prestige-Cuvée, welcher ausschließlich von Weinen aus Lagen berühmter Grand Crus stammt und bereits zu Lebzeiten von Madame Clicquot erworben wurde. Alle erhielten bei der Bewertung ihre ganzen 100 Prozentpunkte. "La grande Dame 1998" fordert Sie auf zu einem leidenschaftlichen Tango und erscheint in zartem Rosa mit leichten Nuancen zwischen Kupfer- und Lachstönen. Ihr erster und nie vergessener Eindruck wird der intensive und wahrhaftig fruchtige Duft sein, wie ein Pfund Erdbeeren, vermischt mit Pink Grapefruit und Quitte. Sie tut den ersten überraschenden Schritt und gibt zart und ganz verführerisch ihre mineralischen Aromen frei, wir sind umhüllt von würzigen Noten aus Pfeffer und Zimt. Nach und nach entfalten sich weitere köstliche Fruchtaromen und schon hat sie uns gefangen genommen. Eine leichte und schnelle Drehung und mit einem Mal sind Sauerkirsch und Brombeergelee zu erkennen, verflochten mit dem Aroma ofenfrischer Brioches. Uns überkommt eine herausragende Vielfalt an Aromen, welche am Gaumen eine wunderbare Steigerung erlebt, ihr Rock schlägt wundersame Kreise durch die Luft und sie bringt sich gut in Position durch die Anwesenheit süßer Gewürze wie Vanille. Es versammeln sich Aromen von Sauerkirschen, Grenadine und kandierten Brombeeren. Sie verleihen der grande Dame Sanftheit, Edelmut und eine unvergessliche Grazie. Und sie hält inne, lässt sich in Ihre Arme fallen, ein kurzer Augenblick von Stille und danach die reine Verkörperung von Kraft in einer eleganten Struktur. Erschöpft? Nein, zu unserer Überraschung zeigt sie sich vom Anfang bis zum lang anhaltenden Ausklang von beeindruckender Frische und Lebendigkeit. Ein Abend der Sinne, ein Tanz voll Kraft um eine Mitte. Der Blend beruht auf 64 Prozent Pinot Noir Trauben von den Grand Cru Lagen in A, im Marnetal und aus Verzenay, Verzy, Ambonnay und Bouzy in den Bergen von Reims. Außerdem besteht der Blend aus 36 Prozent Chardonnay Trauben dreier Grand Crus: Avize, Oger und Mesnil-sur-Oger im Côte des Blancs. Des Weiteren kommen 15 Prozent Rotwein aus Pinot Noir Trauben vom Weinberg Bouzy dazu. Alle Trauben stammen aus Clos Colin, einem der besten Standorte im Herzen dieses Grand Crus.Weingut: Veuve ClicquotLand: FrankreichRegion: ChampagneRebsorte: 64% Pinot Noir, 36% ChardonnayInhalt: 0,75 l Champagner - Sekt - Prickelndes > Frankreich > Champagne


External Review
11/12/2011

Perfumed, showing pencil shavings, violet and berry notes allied to a firm, chalky profile. A little angular, but has character and good length. Drink now through 2012. -BS Wine Spectator. A Champagne Blend wine from Champagne in France. 1998 Veuve Clicquot La Grande Dame Rose 750ml


External Review
Source: ONLINEWEINKELLER.de
02/07/2010

Veuve Clicquot La Grande Dame Rosé 1998: In Ihren Händen halten Sie nach dem Erwerb eine Prestige-Cuvée, welcher ausschließlich von Weinen aus Lagen berühmter Grand Crus stammt und bereits zu Lebzeiten von Madame Clicquot erworben wurde. Alle erhielten bei der Bewertung ihre ganzen 100 Prozentpunkte. "La grande Dame 1998" fordert Sie auf zu einem leidenschaftlichen Tango und erscheint in zartem Rosa mit leichten Nuancen zwischen Kupfer- und Lachstönen. Ihr erster und nie vergessener Eindruck wird der intensive und wahrhaftig fruchtige Duft sein, wie ein Pfund Erdbeeren, vermischt mit Pink Grapefruit und Quitte. Sie tut den ersten überraschenden Schritt und gibt zart und ganz verführerisch ihre mineralischen Aromen frei, wir sind umhüllt von würzigen Noten aus Pfeffer und Zimt. Nach und nach entfalten sich weitere köstliche Fruchtaromen und schon hat sie uns gefangen genommen. Eine leichte und schnelle Drehung und mit einem Mal sind Sauerkirsch und Brombeergelee zu erkennen, verflochten mit dem Aroma ofenfrischer Brioches. Uns überkommt eine herausragende Vielfalt an Aromen, welche am Gaumen eine wunderbare Steigerung erlebt, ihr Rock schlägt wundersame Kreise durch die Luft und sie bringt sich gut in Position durch die Anwesenheit süßer Gewürze wie Vanille. Es versammeln sich Aromen von Sauerkirschen, Grenadine und kandierten Brombeeren. Sie verleihen der grande Dame Sanftheit, Edelmut und eine unvergessliche Grazie. Und sie hält inne, lässt sich in Ihre Arme fallen, ein kurzer Augenblick von Stille und danach die reine Verkörperung von Kraft in einer eleganten Struktur. Erschöpft? Nein, zu unserer Überraschung zeigt sie sich vom Anfang bis zum lang anhaltenden Ausklang von beeindruckender Frische und Lebendigkeit. Ein Abend der Sinne, ein Tanz voll Kraft um eine Mitte. Der Blend beruht auf 64 Prozent Pinot Noir Trauben von den Grand Cru Lagen in A, im Marnetal und aus Verzenay, Verzy, Ambonnay und Bouzy in den Bergen von Reims. Außerdem besteht der Blend aus 36 Prozent Chardonnay Trauben dreier Grand Crus: Avize, Oger und Mesnil-sur-Oger im Côte des Blancs. Des Weiteren kommen 15 Prozent Rotwein aus Pinot Noir Trauben vom Weinberg Bouzy dazu. Alle Trauben stammen aus Clos Colin, einem der besten Standorte im Herzen dieses Grand Crus.Weingut: Veuve ClicquotRegion: ChampagneRebsorte: 64% Pinot Noir, 36% ChardonnayInhalt: 0,75 l Champagner - Sekt - Prickelndes > Frankreich > Champagne


External Review
04/09/2008

Deep ruby, loaded with the tiniest bubbles and filled with crushed red berry fruit. A rosé with real red wine character. A great companion to roast fowl or red meats.


External Review
11/20/2013

The house’s 1998 La Grande Dame reveals notable clarity and precision. this focused, poised wine emerges from the glass with well-articulated flowers, pears, smoke, crisp apples and minerals in a medium-bodied style. The wine appears to have enough freshness and sheer depth to support another decade or so of aging. Le Grande Dame represents a significant step up from the estate’s other wines. In 1998 La Grande Dame is 64% Pinot Noir, (Ay, Verzeneay, Verzy, Ambonnay and Bouzy) and 36% Chardonnay (Avize, Oger, Mesnil-sur-Oger). Anticipated maturity: 2008–2018.


External Review
11/20/2013

Pale yellow with a steady bead. Orange, lemon, apple, smoky minerals and yeast on the nose. Fleshy orchard fruit flavors coat the palate and are energized by dusty minerals and a fresh jasmine quality. An energetic version of this bottling, with good finishing grip and lingering floral qualities. This gained weight with air: I’d hold off on popping the cork for at least another three years.


1 2 3


All Prices

Shipping to:

Sugar Rate: 0-5 g/l

Best Wine Deals

See More Deals »







Snooth Media Network