Schlossgut Diel Riesling Kabinett Dorsheimer Goldloch 2009

Previously available for: $28.67
0 5 0.5
Add
1 review
+My Wines

My Wines

Save in My Wines

Add to Wishlist

My Cellar

List It
Edit

Winemaker's Notes:

Beat Caduff: Was für eine verführerische Nase mit weissen Johannisbeeren, saftigen wilden Pfirsichen, mit etwas gelbe...

Read more...
  • There are currently no submitted critic scores.
  • + Wine critic

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close

Beat Caduff: Was für eine verführerische Nase mit weissen Johannisbeeren, saftigen wilden Pfirsichen, mit etwas gelben Pflaumen, Biozitronen, Honig... Read more

Set your rating:
Save

Examples: Value Wine, Would Recommend, For the Cellar, Etc...

User Reviews for Schlossgut Diel Riesling Kabinett Dorsheimer Goldloch

External Reviews for Schlossgut Diel Riesling Kabinett Dorsheimer Goldloch

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
11/08/2010

Beat Caduff: Was für eine verführerische Nase mit weissen Johannisbeeren, saftigen wilden Pfirsichen, mit etwas gelben Pflaumen, Biozitronen, Honigmelonen, Mirabellen, Thaiananas und einem Hauch von Babybanane. Im Gaumen geht die Verführung weiter, der Wein ist endlos stoffig, da ist gebündelte Kraft getragen von reifer, saftiger Säure, die ihn unwahrscheinlich elegant erscheinen lässt und da ist eine Rasse, die Dich fast atemlos macht, der Wein hat richtig Pepp, das ist ein Kabinett der Superlative.


Winemaker's Notes:

Beat Caduff: Was für eine verführerische Nase mit weissen Johannisbeeren, saftigen wilden Pfirsichen, mit etwas gelben Pflaumen, Biozitronen, Honigmelonen, Mirabellen, Thaiananas und einem Hauch von Babybanane. Im Gaumen geht die Verführung weiter, der Wein ist endlos stoffig, da ist gebündelte Kraft getragen von reifer, saftiger Säure, die ihn unwahrscheinlich elegant erscheinen lässt und da ist eine Rasse, die Dich fast atemlos macht, der Wein hat richtig Pepp, das ist ein Kabinett der Superlative.

Beat Caduff: Was für eine verführerische Nase mit weissen Johannisbeeren, saftigen wilden Pfirsichen, mit etwas gelben Pflaumen, Biozitronen, Honigmelonen, Mirabellen, Thaiananas und einem Hauch von Babybanane. Im Gaumen geht die Verführung weiter, der Wein ist endlos stoffig, da ist gebündelte Kraft getragen von reifer, saftiger Säure, die ihn unwahrscheinlich elegant erscheinen lässt und da ist eine Rasse, die Dich fast atemlos macht, der Wein hat richtig Pepp, das ist ein Kabinett der Superlative.

Best Wine Deals

See More Deals »







Snooth Media Network