Salceda Viña Salceda Crianza 2004

Member Review by Philip James:

Harsh, bitter attack, light leathery finish. (Tasted as part of a marathon at the Wines from Spain trade event.)

Add winemaker's notes
  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • + List It
  • + Critic Score

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
2.04 5 0.5
Average Rating Rate It Add

Member Reviews for Salceda Viña Salceda Crianza

Add your review
Snooth User: Philip James
112,549
1.50 5
10/21/2007

Harsh, bitter attack, light leathery finish. (Tasted as part of a marathon at the Wines from Spain trade event.)


Snooth User: oceank8
557082,029
2.50 5
06/26/2008

Two and a half glasses


External Reviews for Salceda Viña Salceda Crianza

External Review
Source: ONLINEWEINKELLER.de
02/24/2010

Vina Salceda Crianza 2004: empf. Trinktemperatur 16-18°CJahrgang: 2004Inhalt: 0,75 LRegion: RiojaWeingut: Vina SalcedaRebsorte: 85% Tempranillo, 15% Mazuelo und GracianoRestzucker: Restsäure: Alkoholgehalt: 0.13 Rotwein


External Review
Source: ONLINEWEINKELLER.de
02/07/2010

Vina Salceda Reserva 2004: Dieser tief-kirschrote Reserva erfreut den Weingenießer mit einem intensiven, reichhaltigen und gut entwickelten Bukett. Klassische Aromen von dunklen Beeren und getoastetem zeigen sich in der Nase. Durch seine ausgewogene Balance und seine weichen Tannine überzeugt dieser Wein auf der Zunge. Elegant und dabei exzellent in der Länge hinterlässt er einen komplexen, würzigen Nachhall.Dieser Wein passt gut zu gegrilltem Lamm mit Bohnen oder Rinderfilet mit Markkruste.Im Tal des Flusses Ebro breitet sich das Weinbaugebiet Rioja aus und wird im Norden durch den Bergzug der Sierra Cantabria, im Süden durch die Sierra de la Demanda begrenzt. Der Weinbau wird durch diese privilegierte geographische Lage entscheidend begünstigt. Riojas Weinfläche umfasst derzeit rund 57.000 Hektar. Bei Viña Salceda wurden im warmen August Trauben von sehr guter Qualität geerntet. Die Bodega liegt in einem klimatisch besonders begünstigten Landstrich der Rioja Alavesa mit folgenden Parzellen: Valdefrailes, Dehesilla, Rincon del Tordo und La Salceda. An den beiden Uferhängen des Ebro und im Umland von Elciego gibt es vorwiegend Terrassen mit Kalkstein und kalkhaltigem Lehm. Aufgrund ihrer Eleganz und Fruchtigkeit nimmt die weltweite Verbreitung der frühreifenden Tempranillo-Traube ständig zu. Etwa 61% der gesamten Weinfläche der qualifizierten Herkunftsbezeichnung Rioja werden mit Tempranillo angepflanzt.    Weingut: Vina Salceda     Region: Spanien, RiojaRebsorten:  95% Tempranillo, 5% GracianoInhalt:  0,75 LiterAlkoholgehalt: 13 Vol.% Rotwein > Spanien > Rioja




Best Wine Deals

See More Deals »

Tempranillo Top Lists








Snooth Media Network