+ Add Critic Score

Submit a Critic Score

Score:

Name of Critic:

Close

Sagrantino di Montefalco DOCG 2004

Winemaker's Notes:

Tief rotes, kräftiges, schweres und anspruchsvolles Gewächs mit ausgeprägtem Tanningehalt. Kann ohne weiteres mit den Klassikern aus der Toskana oder dem Piemont mithalten. In der Jugend noch SEHR unzugänglich, dafür extrem lagerfähig. Ein opulenter Wein, der viel Luft und Zeit braucht. Mehrstündiges Dekantieren ist deshalb ideal!

  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • List It
  • Add Review
0 5 0.5
Average Rating Rate It Add

External Reviews for Sagrantino di Montefalco DOCG

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
04/16/2009

Aus der autochthonen Sagrantinotraube entstand dieser monumentale Wein. Die späte Lese hat konzentrierte, ganz reife Trauben in den Keller gebracht, kraftvoll, schwer und gut strukturiert, kräftige Statur mit viel Potential für weitere Reife. Für den Sagrantino ist eine Mindestreife von 30 Monaten vorgeschrieben, mindestens 12 Monate davon muss er im Holzfass verbingen.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
03/28/2012

Tief rotes, kräftiges, schweres und anspruchsvolles Gewächs mit ausgeprägtem Tanningehalt. Kann ohne weiteres mit den Klassikern aus der Toskana oder dem Piemont mithalten. In der Jugend noch SEHR unzugänglich, dafür extrem lagerfähig. Ein opulenter Wein, der viel Luft und Zeit braucht. Mehrstündiges Dekantieren ist deshalb ideal!



Tief rotes, kräftiges, schweres und anspruchsvolles Gewächs mit ausgeprägtem Tanningehalt. Kann ohne weiteres mit den Klassikern aus der Toskana oder dem Piemont mithalten. In der Jugend noch SEHR unzugänglich, dafür extrem lagerfähig. Ein opulenter Wein, der viel Luft und Zeit braucht. Mehrstündiges Dekantieren ist deshalb ideal!

Photos

+ Add Image

Wine Specs:

Alcohol: 13.50%

Best Wine Deals

See More Deals






Snooth Media Network