Riesling Qba Gutsriesling 2008

External Review:

Max Gerstl: Wunderschön mineralische Nase, zarte Frucht, filigranes Aromenspiel, deutet auf einen köstlichen Finessenwein hin. Das ist effektiv eine phänomenale Köstlichkeit, schlank, elegant, saftig, enorm rassig, von beeindruckender Raffinesse, mit nur ganz zarter Restsüsse, ein Nachhall aus herrlicher Zitrusfrucht macht ihn wunderbar schlank und zieht das Aromenspiel in die Länge. Das ist ein ganz anderer Wein, als der opulente 2005er, vordergründig sicher nicht ganz so beeindruckend, aber dafür eine Nummer raffinierter. Ein Wein, der pure Lebensfreude ausstrahlt.

Add winemaker's notes
Region: Germany » Nahe

Vintages


+ Vintage
Winery: H. Dönnhoff
Color: White
Varietal: Riesling
  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • + List It
  • + Critic Score

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
0 5 0.5
Average Rating Rate It Add
H. Dönnhoff:
A Nahe estate - and one of the top performers. Not many estates outside the Mosel receive as much attention as those within it, but if there are any exceptions then perhaps Dönnhoff is one. The estate, which is over 12 hectares in size, has been in the Dönnhoff family since 1750, and is currently run by Helmut Dönnhoff. The Dönnhoffs own vines in only the top vineyards of the Nahe Valley. These... Read more
A Nahe estate - and one of the top performers. Not many estates outside the Mosel receive as much attention as those within it, but if there are any exceptions then perhaps Dönnhoff is one. The estate, which is over 12 hectares in size, has been in the Dönnhoff family since 1750, and is currently run by Helmut Dönnhoff. The Dönnhoffs own vines in only the top vineyards of the Nahe Valley. These vineyards are sited in several nearby villages, namely Niederhäuser (Hermannshöhle), Oberhauser (Brucke), Schloßböckelheimer (Felsenberg and Kupfergrube), and Norheimer (Kirschheck and Dellchen). The vineyards are principally slate or volcanic soil, and are planted with Riesling and also some Burgundian varieties. Read less

External Reviews for Riesling Qba Gutsriesling

External Review
Vintage: 2007 03/01/2013

Max Gerstl: Wunderschön mineralische Nase, zarte Frucht, filigranes Aromenspiel, deutet auf einen köstlichen Finessenwein hin. Das ist effektiv eine phänomenale Köstlichkeit, schlank, elegant, saftig, enorm rassig, von beeindruckender Raffinesse, mit nur ganz zarter Restsüsse, ein Nachhall aus herrlicher Zitrusfrucht macht ihn wunderbar schlank und zieht das Aromenspiel in die Länge. Das ist ein ganz anderer Wein, als der opulente 2005er, vordergründig sicher nicht ganz so beeindruckend, aber dafür eine Nummer raffinierter. Ein Wein, der pure Lebensfreude ausstrahlt.


External Review
Vintage: 2007 02/05/2013

Max Gerstl: Der duftet schon so, dass man ihn einfach lieben muss, unglaublich, was dieser unkomplizierte Wein für einen Charme versprüht, da ist jede Menge Saft und Schmelz, ein köstliches Aromenspiel, ein nobler Hauch Süsse, eine herrlich rassige Säure und etwas raffiniert Herbes, ein süffiger, erfrischender Wein, charaktervoll, lebendig, mit Spannung und Nerv.




Best Wine Deals

See More Deals »







Snooth Media Network