Quinta de Ventozelo Touriga Nacional 2008

Previously available for: $18.04
0 5 0.5
Add
1 review
+My Wines

My Wines

Save in My Wines

Add to Wishlist

My Cellar

List It
Edit

Winemaker's Notes:

Die Aromatik ist vielschichtig, intensiv: schwarze Kirschen, Waldbeeren, reifere Fruchtaromen sowie Tabak, Rauch und ...

Read more...
  • There are currently no submitted critic scores.
  • + Wine critic

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close

Die Aromatik ist vielschichtig, intensiv: schwarze Kirschen, Waldbeeren, reifere Fruchtaromen sowie Tabak, Rauch und eine Spur von animalischen Not... Read more

Set your rating:
Save

Examples: Value Wine, Would Recommend, For the Cellar, Etc...

User Reviews for Quinta de Ventozelo Touriga Nacional

External Reviews for Quinta de Ventozelo Touriga Nacional

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
02/28/2012

Die Aromatik ist vielschichtig, intensiv: schwarze Kirschen, Waldbeeren, reifere Fruchtaromen sowie Tabak, Rauch und eine Spur von animalischen Noten (Leder), ergänzt von zarten alkoholischen Noten, die an Rumtopf erinnern. Dieser erste Eindruck widerspiegelt sich im Gaumen, wo der mächtige, aber reife Gerbstoff auf eine frisch-fruchtige Struktur trifft. Der Sinneseindruck ist spannend und zeigt viele Facetten. Im lange anhaltenden Finale bietet dieser Rebsortenwein viel: Stoff, Körper, Struktur und Klasse.


Winemaker's Notes:

Die Aromatik ist vielschichtig, intensiv: schwarze Kirschen, Waldbeeren, reifere Fruchtaromen sowie Tabak, Rauch und eine Spur von animalischen Noten (Leder), ergänzt von zarten alkoholischen Noten, die an Rumtopf erinnern. Dieser erste Eindruck widerspiegelt sich im Gaumen, wo der mächtige, aber reife Gerbstoff auf eine frisch-fruchtige Struktur trifft. Der Sinneseindruck ist spannend und zeigt viele Facetten. Im lange anhaltenden Finale bietet dieser Rebsortenwein viel: Stoff, Körper, Struktur und Klasse.

Die Aromatik ist vielschichtig, intensiv: schwarze Kirschen, Waldbeeren, reifere Fruchtaromen sowie Tabak, Rauch und eine Spur von animalischen Noten (Leder), ergänzt von zarten alkoholischen Noten, die an Rumtopf erinnern. Dieser erste Eindruck widerspiegelt sich im Gaumen, wo der mächtige, aber reife Gerbstoff auf eine frisch-fruchtige Struktur trifft. Der Sinneseindruck ist spannend und zeigt viele Facetten. Im lange anhaltenden Finale bietet dieser Rebsortenwein viel: Stoff, Körper, Struktur und Klasse.

Photos

+ Add Image

Best Wine Deals

See More Deals »







Snooth Media Network