Primitivo di Manduria DOC Masseria Pietrosa 2010

Previously available for: $15.59
0 5 0.5
Add
2 reviews
+My Wines

My Wines

Save in My Wines

Add to Wishlist

My Cellar

List It
Edit

Vintages

  • 2010

Add a vintage

Winemaker's Notes:

Kräftiges Purpur, fast schwarz. Schwarzbeeriges, gehaltvolles Bouquet, von einer typischen Primitivo-Würze begleitet,...

Read more...
  • There are currently no submitted critic scores.
  • + Wine critic

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close

Purpurrot von guter Intensität. Schwarzer Holunder, Brombeeren und eine Spur Schwarztee im gehaltvollen Bouquet, eine Spur laubiger Noten auch. Ein... Read more

Kräftiges Purpur, fast schwarz. Schwarzbeeriges, gehaltvolles Bouquet, von einer typischen Primitivo-Würze begleitet, an Holundergelee und Edelholz... Read more

Set your rating:
Save

Examples: Value Wine, Would Recommend, For the Cellar, Etc...

User Reviews for Primitivo di Manduria DOC Masseria Pietrosa

External Reviews for Primitivo di Manduria DOC Masseria Pietrosa

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
04/18/2012

Purpurrot von guter Intensität. Schwarzer Holunder, Brombeeren und eine Spur Schwarztee im gehaltvollen Bouquet, eine Spur laubiger Noten auch. Eine wahre Fruchtexplosion im Gaumen: Brombeergelee, Holunder, auch Schokoladentruffes und etwas Nelken-Würze, mit viel Schmelz und anhaltender Aromatik; feine Tannine, eine dezente Tabaknote begleitet das langanhaltende Finale.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
02/07/2012

Kräftiges Purpur, fast schwarz. Schwarzbeeriges, gehaltvolles Bouquet, von einer typischen Primitivo-Würze begleitet, an Holundergelee und Edelholznoten erinnernd. Weicher Auftakt, abgelöst von einer sehr dichten Brombeerfrucht, auch Cassis, untermalt von schokoladigen Noten und etwas Zimtstern, Kakao, lange anhaltende Aromatik und samtweiche Tannine führen ins köstliche Finale.


Winemaker's Notes:

Kräftiges Purpur, fast schwarz. Schwarzbeeriges, gehaltvolles Bouquet, von einer typischen Primitivo-Würze begleitet, an Holundergelee und Edelholznoten erinnernd. Weicher Auftakt, abgelöst von einer sehr dichten Brombeerfrucht, auch Cassis, untermalt von schokoladigen Noten und etwas Zimtstern, Kakao, lange anhaltende Aromatik und samtweiche Tannine führen ins köstliche Finale.

Kräftiges Purpur, fast schwarz. Schwarzbeeriges, gehaltvolles Bouquet, von einer typischen Primitivo-Würze begleitet, an Holundergelee und Edelholznoten erinnernd. Weicher Auftakt, abgelöst von einer sehr dichten Brombeerfrucht, auch Cassis, untermalt von schokoladigen Noten und etwas Zimtstern, Kakao, lange anhaltende Aromatik und samtweiche Tannine führen ins köstliche Finale.

Photos for All Vintages

+ Add Image

Chemical Analysis:

Alcohol: 14%

Best Wine Deals

See More Deals »







Snooth Media Network