Primitivo del Salento IGT Donna Marzia 2012

Avg Price: 12.50 CHF
0 5 0.5
Add
3 reviews
+My Wines

My Wines

Save in My Wines

Add to Wishlist

My Cellar

List It
Edit

Winemaker's Notes:

Dunkles Rubinrot; in der Nase offene Beerenfrucht nach süssen Brombeeren, dazu dezente Noten nach schwarzer Schokolad...

Read more...
  • There are currently no submitted critic scores.
  • + Wine critic

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
Flaschenpost Weinservice GmbH
Zurich, NY (4,700 mi)
CHF 12.50
USD $
750ml
Buy Now

Dunkles Rubinrot; in der Nase offene Beerenfrucht nach süssen Brombeeren, dazu dezente Noten nach schwarzer Schokolade und warmen Gewürzen. Schmeic... Read more

Dunkles Rubinrot; offene Brombeerfrucht und dezente Schokoladen- und Unterholznoten in der Nase. Im Gaumen anfänglich recht weich, dann zunehmend r... Read more

Leichte Brombeerfrucht und dezente Schokoladen- und Unterholzaromen in der Nase. Im Gaumen anfänglich recht weich, dann zunehmend rustikale Struktu... Read more

Set your rating:
Save

Examples: Value Wine, Would Recommend, For the Cellar, Etc...

All Prices

Shipping to:

User Reviews for Primitivo del Salento IGT Donna Marzia

External Reviews for Primitivo del Salento IGT Donna Marzia

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 2011 03/29/2013

Dunkles Rubinrot; in der Nase offene Beerenfrucht nach süssen Brombeeren, dazu dezente Noten nach schwarzer Schokolade und warmen Gewürzen. Schmeichelhafter, warmfruchtiger Auftakt im Gaumen. Wiederum dunkle Beeren und Gewürze. Vollmundig, mit griffiger Textur. Im Abgang mittellang. Unkompliziert und süffig.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 2010 03/29/2013

Dunkles Rubinrot; offene Brombeerfrucht und dezente Schokoladen- und Unterholznoten in der Nase. Im Gaumen anfänglich recht weich, dann zunehmend rustikale Struktur; von mittlerem Gehalt. Im Abgang unkompliziert und süffig.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 2009 11/18/2011

Leichte Brombeerfrucht und dezente Schokoladen- und Unterholzaromen in der Nase. Im Gaumen anfänglich recht weich, dann zunehmend rustikale Struktur, von mittlerem Gehalt. Im Abgang unkompliziert und süffig.


Winemaker's Notes:

Dunkles Rubinrot; in der Nase offene Beerenfrucht nach süssen Brombeeren, dazu dezente Noten nach schwarzer Schokolade und warmen Gewürzen. Schmeichelhafter, warmfruchtiger Auftakt im Gaumen. Wiederum dunkle Beeren und Gewürze. Vollmundig, mit griffiger Textur. Im Abgang mittellang. Unkompliziert und süffig.

Dunkles Rubinrot; in der Nase offene Beerenfrucht nach süssen Brombeeren, dazu dezente Noten nach schwarzer Schokolade und warmen Gewürzen. Schmeichelhafter, warmfruchtiger Auftakt im Gaumen. Wiederum dunkle Beeren und Gewürze. Vollmundig, mit griffiger Textur. Im Abgang mittellang. Unkompliziert und süffig.

Photos for All Vintages

+ Add Image

Best Wine Deals

See More Deals »







Snooth Media Network