Mirum Verdicchio di Matelica Riserva DOC 2009

Winemaker's Notes:

1966 verliebte sich Casimiro Cifola in den kleinen Ort Monacesca, wo er sich niederliess und einen kleinen Rebberg anpflanzte. Sieben Jahre später krönte er sein Werk mit der ersten Verdicchio-Abfüllung. Heute liegt die Kellerei in den Händen von Sohn Aldo. Ausgebildet als Agronom und Önologe, leitet er die Produktion mit der Ernsthaftigkeit und Akribie, die er von seinem Vater Casimiro gelernt hat. Struktur, aromatische Fülle und Langlebigkeit sind die wesentlichen Eigenschaften der Weine von Aldo Cifola. Und genau dies trifft auf den Mirum 2009 zu. Vielschichtige Nase, die einen süss-fruchtigen Charme ausstrahlt. Im Gaumen cremig, mit viel Druck und Feinheit. Komplexe Fruchtnoten, die an getrocknete Früchte und etwas Anis erinnern.

Region: Italy » Marche

Vintages


+ Vintage
Color: White
Varietal: Verdicchio
  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • + List It
  • + Critic Score

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
0 5 0.5
Average Rating Rate It Add
Fattoria La Monacesca:
One of the most famous wineries in the Verdicchio di Matelica DOC producing quality wines year on year with the standard Verdicchio bottling a very fair price at around £8 (2011). The riserva versions have won various awards with Gambero Rosso. With 27 hectares under vine and 170,000 bottles produced per year and many for export finding wines from La Monacesca is easy. Look out especially for the Verdicchio di Matelica Mirum Riserva.

External Reviews for Mirum Verdicchio di Matelica Riserva DOC

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
04/27/2013

1966 verliebte sich Casimiro Cifola in den kleinen Ort Monacesca, wo er sich niederliess und einen kleinen Rebberg anpflanzte. Sieben Jahre später krönte er sein Werk mit der ersten Verdicchio-Abfüllung. Heute liegt die Kellerei in den Händen von Sohn Aldo. Ausgebildet als Agronom und Önologe, leitet er die Produktion mit der Ernsthaftigkeit und Akribie, die er von seinem Vater Casimiro gelernt hat. Struktur, aromatische Fülle und Langlebigkeit sind die wesentlichen Eigenschaften der Weine von Aldo Cifola. Und genau dies trifft auf den Mirum 2009 zu. Vielschichtige Nase, die einen süss-fruchtigen Charme ausstrahlt. Im Gaumen cremig, mit viel Druck und Feinheit. Komplexe Fruchtnoten, die an getrocknete Früchte und etwas Anis erinnern.



All Prices

Shipping to:

1966 verliebte sich Casimiro Cifola in den kleinen Ort Monacesca, wo er sich niederliess und einen kleinen Rebberg anpflanzte. Sieben Jahre später krönte er sein Werk mit der ersten Verdicchio-Abfüllung. Heute liegt die Kellerei in den Händen von Sohn Aldo. Ausgebildet als Agronom und Önologe, leitet er die Produktion mit der Ernsthaftigkeit und Akribie, die er von seinem Vater Casimiro gelernt hat. Struktur, aromatische Fülle und Langlebigkeit sind die wesentlichen Eigenschaften der Weine von Aldo Cifola. Und genau dies trifft auf den Mirum 2009 zu. Vielschichtige Nase, die einen süss-fruchtigen Charme ausstrahlt. Im Gaumen cremig, mit viel Druck und Feinheit. Komplexe Fruchtnoten, die an getrocknete Früchte und etwas Anis erinnern.

Wine Specs:

Alcohol: 14.00%

Best Wine Deals

See More Deals »







Snooth Media Network