Les Jamelles Syrah 2011

Winemaker's Notes:

Ein gehaltvoller, ausgewogener, fruchtiger und recht nachhaltiger Rotwein. Schwarzrot mit Violettreflexen. Das Bouquet dieses Weines ist von mittelkräftiger Intensität und zeigt eine respektable Komplexität. Die beerigen Aromen (Brombeere) und die Steinobstnoten (Kirsche, Pflaume) halten sich ziemlich die Waage. Dazu kommen würzige Apspekte (Vanille und eine Spur Lakritze) und etwas Röstaromatik (Kakao/Schokolade, Russ). Am Gaumen ist der Wein trocken und zeigt zur Zeit noch etwas adstringierenden, leicht dominierenden Gerbstoff. Der Abgang ist mittellang.

  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • + List It
  • + Critic Score

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
0 5 0.5
Average Rating Rate It Add
Les Jamelles:
Les Jamelles are wines produced by husband and wife winemaking team Catherine and Laurent Delauney in the Languedoc-Rousillon region of France. Though originally hailing from Burgundy, they were attracted to the region for its versatility and charm. The fruit is sourced from several growers throughout the Pays d’Oc working in conjunction with the winery. The wines are produced in a wide... Read more
Les Jamelles are wines produced by husband and wife winemaking team Catherine and Laurent Delauney in the Languedoc-Rousillon region of France. Though originally hailing from Burgundy, they were attracted to the region for its versatility and charm. The fruit is sourced from several growers throughout the Pays d’Oc working in conjunction with the winery. The wines are produced in a wide variety of reds, whites, rosés and sparkling, with an additional line of organically grown wines. Their “Rare and Antique” collection is produced from grapes specific to the region, including Rolle, Bourboulenc, Macabeu, Alicante, Carignan, and Cðt (Malbec).  Read less

External Reviews for Les Jamelles Syrah

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
04/19/2013

Ein gehaltvoller, ausgewogener, fruchtiger und recht nachhaltiger Rotwein. Schwarzrot mit Violettreflexen. Das Bouquet dieses Weines ist von mittelkräftiger Intensität und zeigt eine respektable Komplexität. Die beerigen Aromen (Brombeere) und die Steinobstnoten (Kirsche, Pflaume) halten sich ziemlich die Waage. Dazu kommen würzige Apspekte (Vanille und eine Spur Lakritze) und etwas Röstaromatik (Kakao/Schokolade, Russ). Am Gaumen ist der Wein trocken und zeigt zur Zeit noch etwas adstringierenden, leicht dominierenden Gerbstoff. Der Abgang ist mittellang.



Ein gehaltvoller, ausgewogener, fruchtiger und recht nachhaltiger Rotwein. Schwarzrot mit Violettreflexen. Das Bouquet dieses Weines ist von mittelkräftiger Intensität und zeigt eine respektable Komplexität. Die beerigen Aromen (Brombeere) und die Steinobstnoten (Kirsche, Pflaume) halten sich ziemlich die Waage. Dazu kommen würzige Apspekte (Vanille und eine Spur Lakritze) und etwas Röstaromatik (Kakao/Schokolade, Russ). Am Gaumen ist der Wein trocken und zeigt zur Zeit noch etwas adstringierenden, leicht dominierenden Gerbstoff. Der Abgang ist mittellang.

Best Wine Deals

See More Deals »

Syrah Top Lists








Snooth Media Network