Le Sillage de Malartic Ac 2001

Avg Price: 24.80 CHF
0 5 0.5
Add
4 reviews
+My Wines

My Wines

Save in My Wines

Add to Wishlist

My Cellar

List It
Edit

Winemaker's Notes:

Im Bouquet entfaltet sich eine feine, vielschichtige Aromatik - von Frucht- und Ausbauaromen begleitet -, die an eine...

Read more...
  • There are currently no submitted critic scores.
  • + Wine critic

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
wineshop24
Zug, CH (6,200 mi)
CHF 21.50
USD $
750ml
Buy Now

Im Bouquet entfaltet sich eine feine, vielschichtige Aromatik - von Frucht- und Ausbauaromen begleitet -, die an einen klassischen Bordeaux erinner... Read more

Seitdem Alfred-Alexandre Bonnie das Château MALARTIC-LAGRAVIÈRE erworben hat, ist nichts mehr so wie früher! Die kompromisslose Ausrichtung hat zu ... Read more

Seitdem Alfred-Alexandre Bonnie das Château MALARTIC-LAGRAVIÈRE erworben hat, ist nichts mehr so wie früher! Die kompromisslose Ausrichtung hat zu ... Read more

Set your rating:
Save

Examples: Value Wine, Would Recommend, For the Cellar, Etc...

All Prices

Shipping to:

User Reviews for Le Sillage de Malartic Ac

External Reviews for Le Sillage de Malartic Ac

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
08/01/2011

Im Bouquet entfaltet sich eine feine, vielschichtige Aromatik - von Frucht- und Ausbauaromen begleitet -, die an einen klassischen Bordeaux erinnert. Die samtigen, kräftigen Gerbstoffe und die wohldosierte Fruchtsäure bilden die Grundlage für einen strukturierten und typischen Rotwein aus dem Graves, der durch Schmelz, Eleganz und Stoff zu überzeugen vermag. Im anhaltenden, konsistenten Finale vereinen sich die samtigen, leckeren Seiten mit der gebändigten Kraft des potenten Terroirs.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 2000 04/17/2009

Seitdem Alfred-Alexandre Bonnie das Château MALARTIC-LAGRAVIÈRE erworben hat, ist nichts mehr so wie früher! Die kompromisslose Ausrichtung hat zu einer markanten Steigerung des Qualitätsniveaus geführt und davon profitiert zu grossen Teilen der Zweitwein, LE SILLAGE DE MALARTIC. Im Bouquet entfaltet sich eine feine, vielschichtige Aromatik - von Frucht- und Ausbauaromen begleitet -, die an einen klassischen Bordeaux erinnert. Die samtigen, kräftigen Gerbstoffe und die wohldosierte Fruchtsäure bilden die Grundlage für einen strukturierten und typischen Rotwein aus dem Graves, der durch Schmelz, Eleganz und Stoff zu überzeugen vermag. Im anhaltenden, konsistenten Finale vereinen sich die samtigen, leckeren Seiten mit der gebändigten Kraft des potenten Terroirs.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 1999 06/26/2010

Seitdem Alfred-Alexandre Bonnie das Château MALARTIC-LAGRAVIÈRE erworben hat, ist nichts mehr so wie früher! Die kompromisslose Ausrichtung hat zu einer markanten Steigerung des Qualitätsniveaus geführt und davon profitiert zu grossen Teilen der Zweitwein, LE SILLAGE DE MALARTIC. Im Bouquet entfaltet sich eine feine, vielschichtige Aromatik - von Frucht- und Ausbauaromen begleitet -, die an einen klassischen Bordeaux erinnert. Die samtigen, kräftigen Gerbstoffe und die wohldosierte Fruchtsäure bilden die Grundlage für einen strukturierten und typischen Rotwein aus dem Graves, der durch Schmelz, Eleganz und Stoff zu überzeugen vermag. Im anhaltenden, konsistenten Finale vereinen sich die samtigen, leckeren Seiten mit der gebändigten Kraft des potenten Terroirs.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 1998 06/26/2010

Seitdem Alfred-Alexandre Bonnie das Château MALARTIC-LAGRAVIÈRE erworben hat, ist nichts mehr so wie früher! Die kompromisslose Ausrichtung hat zu einer markanten Steigerung des Qualitätsniveaus geführt und davon profitiert zu grossen Teilen der Zweitwein, LE SILLAGE DE MALARTIC. Im Bouquet entfaltet sich eine feine, vielschichtige Aromatik - von Frucht- und Ausbauaromen begleitet -, die an einen klassischen Bordeaux erinnert. Die samtigen, kräftigen Gerbstoffe und die wohldosierte Fruchtsäure bilden die Grundlage für einen strukturierten und typischen Rotwein aus dem Graves, der durch Schmelz, Eleganz und Stoff zu überzeugen vermag. Im anhaltenden, konsistenten Finale vereinen sich die samtigen, leckeren Seiten mit der gebändigten Kraft des potenten Terroirs.


Winemaker's Notes:

Im Bouquet entfaltet sich eine feine, vielschichtige Aromatik - von Frucht- und Ausbauaromen begleitet -, die an einen klassischen Bordeaux erinnert. Die samtigen, kräftigen Gerbstoffe und die wohldosierte Fruchtsäure bilden die Grundlage für einen strukturierten und typischen Rotwein aus dem Graves, der durch Schmelz, Eleganz und Stoff zu überzeugen vermag. Im anhaltenden, konsistenten Finale vereinen sich die samtigen, leckeren Seiten mit der gebändigten Kraft des potenten Terroirs.

Im Bouquet entfaltet sich eine feine, vielschichtige Aromatik - von Frucht- und Ausbauaromen begleitet -, die an einen klassischen Bordeaux erinnert. Die samtigen, kräftigen Gerbstoffe und die wohldosierte Fruchtsäure bilden die Grundlage für einen strukturierten und typischen Rotwein aus dem Graves, der durch Schmelz, Eleganz und Stoff zu überzeugen vermag. Im anhaltenden, konsistenten Finale vereinen sich die samtigen, leckeren Seiten mit der gebändigten Kraft des potenten Terroirs.

Photos for All Vintages

+ Add an Image for this wine

Best Wine Deals

See More Deals »

Cabernet Sauvignon Top Lists








Snooth Media Network