+ Add Critic Score

Submit a Critic Score

Score:

Name of Critic:

Close

Le Sange de l'Abbé Aoc 2009

Winemaker's Notes:

Lassen Sie dieser Cuvée etwas Zeit, Zeit zum Reifen. Nach einigen Jahren der Flaschenreife entfalten sich im Bouquet terroir-spezifische Noten des Schieferbodens und der Garrigue. Dazu gesellen sich feine Gewürz- und Röstaromen, die sowohl von den Rebsorten wie auch vom Ausbau herrühren. Summa Summarum: Der Auftakt in der Nase präsentiert sich vielschichtig und spannend. Diese Sinneseindrücke werden im Gaumen bestätigt und durch eine kräftige Struktur ergänzt. Im Finale zeigt er Kraft, Gehalt und Nachhaltigkeit.

  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • List It
  • Add Review
0 5 0.5
Average Rating Rate It Add

External Reviews for Le Sange de l'Abbé Aoc

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
08/01/2011

Lassen Sie dieser Cuvée etwas Zeit, Zeit zum Reifen. Nach einigen Jahren der Flaschenreife entfalten sich im Bouquet terroir-spezifische Noten des Schieferbodens und der Garrigue. Dazu gesellen sich feine Gewürz- und Röstaromen, die sowohl von den Rebsorten wie auch vom Ausbau herrühren. Summa Summarum: Der Auftakt in der Nase präsentiert sich vielschichtig und spannend. Diese Sinneseindrücke werden im Gaumen bestätigt und durch eine kräftige Struktur ergänzt. Im Finale zeigt er Kraft, Gehalt und Nachhaltigkeit.



Lassen Sie dieser Cuvée etwas Zeit, Zeit zum Reifen. Nach einigen Jahren der Flaschenreife entfalten sich im Bouquet terroir-spezifische Noten des Schieferbodens und der Garrigue. Dazu gesellen sich feine Gewürz- und Röstaromen, die sowohl von den Rebsorten wie auch vom Ausbau herrühren. Summa Summarum: Der Auftakt in der Nase präsentiert sich vielschichtig und spannend. Diese Sinneseindrücke werden im Gaumen bestätigt und durch eine kräftige Struktur ergänzt. Im Finale zeigt er Kraft, Gehalt und Nachhaltigkeit.

Photos

+ Add Image

Best Wine Deals

See More Deals






Snooth Media Network