+ Add Critic Score

Submit a Critic Score

Score:

Name of Critic:

Close

Jois-Blaufränkisch 2012

Winemaker's Notes:

Purpur mit granatrubiner Mitte. Ausladendes Bouquet nach Cassis, Baumnuss, dunklem Edelholz, Preiselbeeren, Holundergelée und Nougatpralinen, dahinter Rosen am Gaumen, (noch) engmaschiges Tanningerüst, powert sich hoch, gut gestützt von der Mineralität-Kraft und Frucht perfekt vereint. Langes schwarzbeeriges Finale mit Espresso-Touch! Kann in seiner perfekten Trinkreife 20/20 erreichen.

  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • List It
  • Add Review
0 5 0.5
Average Rating Rate It Add

External Reviews for Jois-Blaufränkisch

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 2010 11/21/2012

Undurchlässiges Purpur. Herrlicher Duft nach Heidelbeerenkompott und roten Rosen, reifen Zwetschgen und Kirschtabak. Am Gaumen reife, noch leicht stützende Tannine, dunkles Edelholz, Nougatschokolade, Brombeergelee und ein Hauch Koriander. Im schwarzbeerigen Finale wiederum Tabak- und Moccanoten sowie Black Currant. Dekantieren empfohlen!


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 2009 11/08/2011

Purpur mit Granatrefl exen. Betörendes schwarzbeeriges Bouquet: Backpfl aumen, Schattenmorelle, reife Brombeeren und Holunderessenz. Nougatpralinen, dunkles Edelholz und Milchkaffee im vielschichtigen Gaumen. Perfekt ausbalanciert. Seidige Textur mit reifen, noch gut stützenden Tanninen. Im langen, leicht stoffi gen Finale Heidelbeerenkompott, Kirschtabak und Gewürznelken. Eine absolute Blaufränkisch-Benchmark, und das zu einem fantastischen Preis!


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 2009 11/21/2012

Undurchsichtiges Purpur. Betörendes Bouquet nach reifen Brombeeren, Weichseln und Schokopastillen, dahinter Rosenholz, Zwetschgen und Zimt sowie schwarzer Pfeffer, am Gaumen stützendes reifes Tannin, Edelholz und Lakritze, im langen Abgang mit edler Moccanote.



All Prices

Shipping to:

Purpur mit granatrubiner Mitte. Ausladendes Bouquet nach Cassis, Baumnuss, dunklem Edelholz, Preiselbeeren, Holundergelée und Nougatpralinen, dahinter Rosen am Gaumen, (noch) engmaschiges Tanningerüst, powert sich hoch, gut gestützt von der Mineralität-Kraft und Frucht perfekt vereint. Langes schwarzbeeriges Finale mit Espresso-Touch! Kann in seiner perfekten Trinkreife 20/20 erreichen.

Photos

+ Add Image

Best Wine Deals

See More Deals






Snooth Media Network