+ Add Critic Score

Submit a Critic Score

Score:

Name of Critic:

Close

Jacquart Brut Blanc de Blancs Champagne Mosaïque Millésimé 2008

Winemaker's Notes:

Kräftige goldene Farbe, schön feinperlig mit beständigem Schaum. Das Bukett entfaltet fruchtige Aromen sowie Noten von Bienenwachs und Akazienblüten, die sich im runden und angenehm langen Geschmack fortsetzen. Eine leichte Frische verleiht Ausgewogenheit mit einem femininen Touch.

  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • List It
  • Add Review
3.715 5 0.5
Average Rating Rate It Add

External Reviews for Jacquart Brut Blanc de Blancs Champagne Mosaïque Millésimé

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 2005 06/22/2013

Frischer, fruchtiger und nachhaltiger Schaumwein. Gelb mit leichten Grün-Reflexen. Intensive Perlage. Kräftiges, recht komplexes Bouquet. Kernobstnoten (Birne) dominieren vor dezenten Noten von Steinobst (Aprikose), Zitrusfrucht (Zitrone), blumigen Düften (Akazie). Dazu kommt eine leichte Hefenote und Brotkruste. Im Gaumen kräftig moussierend, mittellang anhaltend. Leicht süsslich im Antrunk. Erfrischende Säure, eingepackt in eine recht weiche, füllige und harmonische Struktur. Im Rückgeruch wieder dezente Frucht, Spur Röstaromatik, leichte Hefenote, mineralisch. Mittellanger Abgang.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 2002 05/17/2012

Ein ausgewogener, frischer, nachhaltiger und gehaltvoller Schaumwein. Gelb. Leichte Perlage. Mittelkräftiges Bouquet. Eher dominierender Kernobstcharakter (Apfel, Quitte), dazu etwas Limone und Feige. Feine Noten von Heu, Toastbrot und etwas Hefe. Eher dezentes Mousse. Im Antrunk süsslich wirkend. Recht füllige Struktur und harmonisch. In der Rückaromatik reife Fruchtnoten, mineralisch. Mittellanger Abgang.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 2002 10/05/2010

Seine goldgelbe Farbe mit grünen Lichtreflexen belebt ein kräftiger Perlenschaum. Noten von frischem Hefegebäck entfalten sich, dann folgen frische Nuss- und Mandelaromen und ein Hauch von Anis, Fenchel und Tabak. Am Gaumen entfaltet sich dieser junge Champagner kraftvoll und lebendig mit seinen typischen Röstaromen, die an fisch gebrannte Mandeln erinnern und seinem Zitrusfruchtcharakter. Man ahnt das grosse Entwicklungspotenzial und die Komplexität, die mit der Zeit die Qualitäten dieses Jahrgangs reifen lässt.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
Vintage: 1999 04/30/2009

Zart hellgelbe Farbe mit feiner Perlage und anhaltender Mousse. In der Nase zartes Bouquet von weissen Blüten und fruchtigen Noten. Im Gaumen kräftige, reife aber deklikate Noten. Allegra, eine neue Kreation des Hauses, ist eine aussergewöhnliche und charaktervolle Cuvée, die ganz dem Esprit des Hauses Jacquart entspricht.



Kräftige goldene Farbe, schön feinperlig mit beständigem Schaum. Das Bukett entfaltet fruchtige Aromen sowie Noten von Bienenwachs und Akazienblüten, die sich im runden und angenehm langen Geschmack fortsetzen. Eine leichte Frische verleiht Ausgewogenheit mit einem femininen Touch.

Best Wine Deals

See More Deals






Snooth Media Network