Iby Blaufränkisch 2006

Winemaker's Notes:

In der Nase feine Brombeernote, zarte Dörrobstanklänge, Gewürze klingen an, am Gaumen saftig, frisch strukturiert, dunkle Beerenfrucht, geradlinig.

  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • + List It
  • + Critic Score

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
0 5 0.5
Average Rating Rate It Add

External Reviews for Iby Blaufränkisch

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
09/08/2011

Funkelndes, dunkles Rubingranat. Violetter Rand mit Purpurreflexen deuten auf die Jugend hin. Deutliche Kirchenfenster zeugen von hohem Extraktgehalt. In der Nase würzig elegant, dunkle Beeren und Dörrpflaumen, Tabaknoten mit etwas Rumtopf und schwarzem Tee. Vanille und Mokkaanklänge. Am Gaumen mild mit kräftigen, aber saftigen, endlosen Tanninen. Kräftiger, fülliger Körper, stoffig und trotzdem elegant. Frucht nach dunklen Beeren und Zwetschgen, mit Tabak und Mokkanuancen verwoben. Erdige Würze nach Zimt und Thymian. Sehr langer, von feinen, saftigen Tanninen begleiteter Abgang mit sympathischem Fruchtnachhall.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
09/08/2011

Dunkles Rubinrot, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, in der Nase feine Holzwürze, mit einer saftigen Zwetschgenfrucht und Herzkirschen unterlegt, etwas Nougat, am Gaumen sehr geschliffen, bereits harmonisch, das Holz perfekt integriert, feine Schokonote im Nachhall, feiner Speisebegleiter.



In der Nase feine Brombeernote, zarte Dörrobstanklänge, Gewürze klingen an, am Gaumen saftig, frisch strukturiert, dunkle Beerenfrucht, geradlinig.

Best Wine Deals

See More Deals »







Snooth Media Network