+ Add Critic Score

Submit a Critic Score

Score:

Name of Critic:

Close

Châteauneuf-du-Pape Calice de Saint Pierre 2010

Winemaker's Notes:

Sein Aromafächer reicht von Rumtopffrüchten, Orange, Marrons glacés, Nelke und Zimt bis hin zu Mokka, Lakritze und Blumendüften von Flieder und Jasmin. Am Gaumen zeigt er sich kraftvoll, opulent und trotzdem elegant, mit würzigen Noten, herrlicher Extraktsüsse und weichen, reifen, perfekt eingebundenen Gerbstoffen. Dieser grosse Wein endet mit einem langen Abgang und macht jung getrunken schon richtig Spass.

  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • List It
  • Add Review
0 5 0.5
Average Rating Rate It Add
Pierre Morey:
The total area of the domaine is 11 hectares, distributed in different parcels located in the districts of Monthelie, Pommard, Puligny-Montrachet, and, of course Meursault. All the vineyards were cultivated following organic agricultural practices from 1992 to 1997, at the end of this period the domaine became 100% biodynamic.

External Reviews for Châteauneuf-du-Pape Calice de Saint Pierre

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
02/20/2013

Kraftvoller Körper, ausladender, intensiver Duft und Geschmack nach reifen Beeren und Kirschen sowie orientalischen Gewürzen; das sind die wesentlichen Merkmale dieses trinkfreudigen Weins. Saftig und mit angenehmen Tanninen ausgestattet hält er am Gaumen lange mit beeindruckender Intensität an.


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
03/01/2013

Sein Aromafächer reicht von Rumtopffrüchten, Orange, Marrons glacés, Nelke und Zimt bis hin zu Mokka, Lakritze und Blumendüften von Flieder und Jasmin. Am Gaumen zeigt er sich kraftvoll, opulent und trotzdem elegant, mit würzigen Noten, herrlicher Extraktsüsse und weichen, reifen, perfekt eingebundenen Gerbstoffen. Dieser grosse Wein endet mit einem langen Abgang und macht jung getrunken schon richtig Spass.



All Prices

Shipping to:

Sein Aromafächer reicht von Rumtopffrüchten, Orange, Marrons glacés, Nelke und Zimt bis hin zu Mokka, Lakritze und Blumendüften von Flieder und Jasmin. Am Gaumen zeigt er sich kraftvoll, opulent und trotzdem elegant, mit würzigen Noten, herrlicher Extraktsüsse und weichen, reifen, perfekt eingebundenen Gerbstoffen. Dieser grosse Wein endet mit einem langen Abgang und macht jung getrunken schon richtig Spass.

Wine Specs:

Alcohol: 15%

Best Wine Deals

See More Deals »

Syrah Top Lists







Snooth Media Network