Châteauneuf du Pape August Favier 2006

Winemaker's Notes:

Auge: tiefes Rubinrot; Nase: komplex, intensiv mit reifen Pflaumen, dazu Noten von Veilchen, Rosen und Garrigue; Gaumen: erinnert an Weihnachten in der Provence: getrocknete Früchte, Lakritze, Zimt, Honig Feigen, gute Struktur, feine Tannine mit einem lang anhaltenden Abgang

  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • + List It
  • + Critic Score

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
0 5 0.5
Average Rating Rate It Add

External Reviews for Châteauneuf du Pape August Favier

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
11/28/2012

Auge: tiefes Rubinrot; Nase: komplex, Aromen nach kleinen roten Früchten, dazu Rauch- und Gewürznoten sowie Unterholz; Gaumen: Waldfrüchte, harmonisch, gute Struktur, feine Tannine


External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
11/28/2012

Auge: tiefes Rubinrot; Nase: komplex, intensiv mit reifen Pflaumen, dazu Noten von Veilchen, Rosen und Garrigue; Gaumen: erinnert an Weihnachten in der Provence: getrocknete Früchte, Lakritze, Zimt, Honig Feigen, gute Struktur, feine Tannine mit einem lang anhaltenden Abgang



All Prices

Shipping to:

Auge: tiefes Rubinrot; Nase: komplex, intensiv mit reifen Pflaumen, dazu Noten von Veilchen, Rosen und Garrigue; Gaumen: erinnert an Weihnachten in der Provence: getrocknete Früchte, Lakritze, Zimt, Honig Feigen, gute Struktur, feine Tannine mit einem lang anhaltenden Abgang

Wine Specs:

Alcohol: 15.50%

Best Wine Deals

See More Deals »

Grenache Top Lists








Snooth Media Network