• WA: 87

    Wine Advocate Score

    87

    Close
  • WS: 90

    Wine Spectator Score

    90

    Close

Chateau Malescasse Haut Medoc Premier 2000

Winemaker's Notes:

Das 1824 erbaute, charmante Château MALESCASSE überragt den Besitz auf den Kieshügeln von Lamarque. Seine Reblagen gehören zu den besten zwischen Margaux und St-Julien. Der Stil ist besonders klassisch und zeigt viele Facetten und Nuancen. Das Bouquet offenbart Aromen, die zu einem traditionellen, grossen Bordeaux passen: sortentypische Noten in Kombination mit Pilz-, Unterholzaromen sowie fruchtige Elemente. Im Gaumen vereinen sich eine samtig-stoffige Gerbstofftextur mit einer tiefgründigen Struktur, die so bezeichnend für Bordeaux ist. Eine gewisse Strenge bildet im anhaltenden Finale das gewünschte Pünktchen auf dem «i». Der Château MALESCASSE weist ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • + List It
  • + Critic Score

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
3.33 5 0.5
Average Rating Rate It Add
Château Malescasse:
Château Malescasse was built in 1824 on the highest land in the commune of Lamarque. In 1870 it belonged to the Renouille family; during the nineteen twenties it was purchased by the Dugoujon-Verat de Montagne family. The château changed hands a number of times before Raymond Philippe, a Paris stockbroker, sold it in 1970 to an American group. It passed into ownership of the Tesseron family ... Read more
Château Malescasse was built in 1824 on the highest land in the commune of Lamarque. In 1870 it belonged to the Renouille family; during the nineteen twenties it was purchased by the Dugoujon-Verat de Montagne family. The château changed hands a number of times before Raymond Philippe, a Paris stockbroker, sold it in 1970 to an American group. It passed into ownership of the Tesseron family in 1979. This family subsequently sold the property on to Alcatel Alsthom. Read less

External Reviews for Chateau Malescasse Haut Medoc Premier

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
04/16/2009

Das 1824 erbaute, charmante Château MALESCASSE überragt den Besitz auf den Kieshügeln von Lamarque. Seine Reblagen gehören zu den besten zwischen Margaux und St-Julien. Der Stil ist besonders klassisch und zeigt viele Facetten und Nuancen. Das Bouquet offenbart Aromen, die zu einem traditionellen, grossen Bordeaux passen: sortentypische Noten in Kombination mit Pilz-, Unterholzaromen sowie fruchtige Elemente. Im Gaumen vereinen sich eine samtig-stoffige Gerbstofftextur mit einer tiefgründigen Struktur, die so bezeichnend für Bordeaux ist. Eine gewisse Strenge bildet im anhaltenden Finale das gewünschte Pünktchen auf dem «i». Der Château MALESCASSE weist ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf.



All Prices

Shipping to:

Das 1824 erbaute, charmante Château MALESCASSE überragt den Besitz auf den Kieshügeln von Lamarque. Seine Reblagen gehören zu den besten zwischen Margaux und St-Julien. Der Stil ist besonders klassisch und zeigt viele Facetten und Nuancen. Das Bouquet offenbart Aromen, die zu einem traditionellen, grossen Bordeaux passen: sortentypische Noten in Kombination mit Pilz-, Unterholzaromen sowie fruchtige Elemente. Im Gaumen vereinen sich eine samtig-stoffige Gerbstofftextur mit einer tiefgründigen Struktur, die so bezeichnend für Bordeaux ist. Eine gewisse Strenge bildet im anhaltenden Finale das gewünschte Pünktchen auf dem «i». Der Château MALESCASSE weist ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

Recipe Downloader

RiceSelect

Best Wine Deals

See More Deals »







Snooth Media Network