Chateau de Nages Costieres de Nimes Rouge Vieilles Vignes 2011

Avg Price: $14.99
0 5 0.5
Add
1 review
+My Wines

My Wines

Save in My Wines

Add to Wishlist

My Cellar

List It
Edit

Winemaker's Notes:

Der Duft ist charakteristisch nach Akazien, weissen Pfirsichen und Zitrusfrüchten mit ganz dezentem Vanilleton. Am Ga...

Read more...
  • There are currently no submitted critic scores.
  • + Wine critic

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close
Total Wine & More
Multiple Locations
USD 14.99
750ml
Buy Now

Der Duft ist charakteristisch nach Akazien, weissen Pfirsichen und Zitrusfrüchten mit ganz dezentem Vanilleton. Am Gaumen betont saftig und frisch,... Read more

Set your rating:
Save

Examples: Value Wine, Would Recommend, For the Cellar, Etc...

All Prices

Shipping to:

User Reviews for Chateau de Nages Costieres de Nimes Rouge Vieilles Vignes

External Reviews for Chateau de Nages Costieres de Nimes Rouge Vieilles Vignes

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
11/22/2012

Der Duft ist charakteristisch nach Akazien, weissen Pfirsichen und Zitrusfrüchten mit ganz dezentem Vanilleton. Am Gaumen betont saftig und frisch, elegant und kraftvoll zugleich. Wieder von einer schönen Exotik geprägt, zeigt sich der aktuelle 2011er mit festem Fruchtkern reifer Sternfrüchte, wieder weissem Pfirsich und feiner Anisnote im Abgang. Der Wein wirkt total frisch und packend durch seine terroirgeprägte Mineralität und Säurestruktur, noch klarer und straighter als schon zuvor und gehört in jeden guten Keller. Das Holz der Barriques ist perfekt eingebunden und verleiht dem Wein noch zusätzlichen Schmelz und Crèmigkeit – ohne dabei die betörende Frucht zu erdrücken.


Winemaker's Notes:

Der Duft ist charakteristisch nach Akazien, weissen Pfirsichen und Zitrusfrüchten mit ganz dezentem Vanilleton. Am Gaumen betont saftig und frisch, elegant und kraftvoll zugleich. Wieder von einer schönen Exotik geprägt, zeigt sich der aktuelle 2011er mit festem Fruchtkern reifer Sternfrüchte, wieder weissem Pfirsich und feiner Anisnote im Abgang. Der Wein wirkt total frisch und packend durch seine terroirgeprägte Mineralität und Säurestruktur, noch klarer und straighter als schon zuvor und gehört in jeden guten Keller. Das Holz der Barriques ist perfekt eingebunden und verleiht dem Wein noch zusätzlichen Schmelz und Crèmigkeit – ohne dabei die betörende Frucht zu erdrücken.

Der Duft ist charakteristisch nach Akazien, weissen Pfirsichen und Zitrusfrüchten mit ganz dezentem Vanilleton. Am Gaumen betont saftig und frisch, elegant und kraftvoll zugleich. Wieder von einer schönen Exotik geprägt, zeigt sich der aktuelle 2011er mit festem Fruchtkern reifer Sternfrüchte, wieder weissem Pfirsich und feiner Anisnote im Abgang. Der Wein wirkt total frisch und packend durch seine terroirgeprägte Mineralität und Säurestruktur, noch klarer und straighter als schon zuvor und gehört in jeden guten Keller. Das Holz der Barriques ist perfekt eingebunden und verleiht dem Wein noch zusätzlichen Schmelz und Crèmigkeit – ohne dabei die betörende Frucht zu erdrücken.

Best Wine Deals

See More Deals »







Snooth Media Network