Bodegas Alejandro Fernández Red Blend Ribera del Duero Finca Alejandro Pesquera 2006

Avg Price: $185.50
4.14 5 0.5
Add
15 reviews
+My Wines

My Wines

Save in My Wines

Add to Wishlist

My Cellar

List It
Edit

Winemaker's Notes:

Dichtes Purpur mit schwarzen Reflexen. Birnenbrot und Lebkuchen in der ansprechenden Nase, Amarenakirschen und Weinbe...

Read more...
  • There are currently no submitted critic scores.
  • + Wine critic

    Submit a Critic Score

    Score:

    Name of Critic:

    Close

[Blind] Concentrated dark red color. Odd nose - metallic? Interesting. Tannic and acidic. $35 Read more

Black licorice, mint and a hint of raisin work the nose. However, the palate on this venerable Ribera wine is a bit jumpy and early on it seems tar... Read more

Toast and cocoa notes frame black cherry, tobacco and mineral flavors in this firm red, which shows roasted, slightly rustic, character, yet stays ... Read more

Set your rating:
Save

Examples: Value Wine, Would Recommend, For the Cellar, Etc...

User Reviews for Bodegas Alejandro Fernández Red Blend Ribera del Duero Finca Alejandro Pesquera

Add your review
Snooth User: joshwoodward
129954234
4.00 5
Vintage: 2005 05/15/2009

[Blind] Concentrated dark red color. Odd nose - metallic? Interesting. Tannic and acidic. $35


External Reviews for Bodegas Alejandro Fernández Red Blend Ribera del Duero Finca Alejandro Pesquera

External Review
Vintage: 2005 01/04/2012

Black licorice, mint and a hint of raisin work the nose. However, the palate on this venerable Ribera wine is a bit jumpy and early on it seems tart and miserly; the upside is that the wine will age for 15 years. To drink now itrsquo;ll need to go with food. If given plenty of airing or decanting itrsquo;ll show its best.


External Review
Vintage: 2005 01/04/2012

Toast and cocoa notes frame black cherry, tobacco and mineral flavors in this firm red, which shows roasted, slightly rustic, character, yet stays fresh, with notes of lilac and spice on the finish. Drink now through 2015.


External Review
Vintage: 2005 01/04/2012

Youthful purple. Deeply scented aromas of ripe dark berries and plum are complemented by roasted coffee and road tar. Serious, brooding plum jam and kirsch flavors in conjunction with low acidity and solid tannins make for tough sledding right now. Finishes ripe and full, with sappy cling and a lingering plummy character. This needs grilled red meat.


External Review
Vintage: 2005 04/17/2009

Dichtes Granatrot mit leicht violettem Schimmer. In der Nase zeigen sich Aromen schwarzer Waldbeeren ergänzt durch feine Barriquenoten von Toast, Vanille und Kokos. Eine üppig konzentrierte Frucht nach Holunder und Preiselbeeren schmeichelt dem Gaumen. In diesem jugendlichen Stadium wirkt er noch etwas verschlossen, zeigt aber bereits jetzt würzige Noten von Brotrinde, Kakao und Leder, lang anhaltendes Finale.


External Review
Vintage: 2005 02/08/2010

Pesquera Reserva 2005 - Alejandro Fernandez : Pesquera Reserva 2005 - Rotwein von Alejandro Fernandez Dieser Wein offenbart ein attraktives, reifes Kirschrot mit einem lebhaften rubinroten Schimmer. Das Bouquet ist herausragend dank der Eleganz und Reichhaltigkeit seiner aromatischen Nuancen. Ein Hauch von reifen Früchten, deutliche Hinweise zu Kakao und Vanille, neben Mineralspuren. Aromen von schwarzen Waldfrüchten kann man im Hintergrund spüren. Der Geschmack ist geprägt von Stärke, Üppigkeit und der Reife der Tannine. Das Wald-Aroma umhüllt sanft das der Früchte ohne es zu dominieren. Herausgekommen ist ein geschmackvoller, ausgeglichener Wein, der elegant und ausdauernd im Abgang ist und dabei einen angenehmen Hintergrund zeigt, der an sein Bouquet erinnert. Weingut:  Alejandro Fernandez    Region: Ribera del Duero, Kastilien-LéonRebsorte: 100 % TempranilloAlkoholgehalt: 13 %Inhalt: 0.75 lLagerung: 7 - 10 Jahre ab JahrgangServiertemperatur: 16-18°CAlkoholgehalt:    13,5 %Empfohlene Serviertemperatur: 16-18°CFassreife: in Barriques gereift (24 Monate)Alejandro Fernández verkörpert das typische Bild eines self-made man. Er träumte schon immer von einem eigenen Weingut und vom Produzieren großer Rotweine , noch während er verschiedenen Jobs in seiner Jugend zum Geldverdienen nachging.Der Familientradition folgend, lernte er von seinem Vater wie man in jedem Jahr aus den Trauben seines kleinen Weinberges Wein produzieren kann. Er mußte jedoch bis 1972 warten, bis er sein eigenes Weingut besaß. Dieses verfügte über eine alte Weinpresse aus dem 16. Jahrhundert über die der gesamte Prozeß abgewickelt wurde. Es dauerte mehr oder weniger 10 Jahre, bis das Tinto Pesquera Weingut die heutigen Formen annahm. Die alte Weinpresse hat jedoch bis heute überlebt.Die ersten Jahre waren nicht leicht. Es war zu der Zeit gängige Praxis den Wein zu entwurzeln und ihn gegen Früchte wie Rote Beete auszutauschen. Er baute jedoch weiterhin Wein an und führte außerdem das Spaliersystem (im "Viña Alta" Weingut) in der Gegend ein, weshalb ihn manche gar als verrückt darstellen.Aber im Laufe der Zeit veränderten sich die Umstände. Heute gehören mehr als 200 Hektar wunderschöne Weinberge zum Weingut. Einge Weine wachsen auf Kies-Terrassen, andere auf Hochebenen (wie die "Llano Santiago" auf über 1000 Meter über dem Meeresspiegel) All sie sorgen für die Nuancen beim bekannten Pesquera Rotwein.Alle Weinberge sind bepflanzt mit Tempranillo-Trauben, der "Königin der Trauben" und der delikaten Auswahl, und darin besteht Alejandros Meisterschaft.Als Folge all dieser großartigen Bemühungen, ist das Weingut in der ganzen Welt berühmt und geschätzt. Dies Rotweine zeigen, dass das Holz enorm respektvoll zur Frucht ist, dass der Wein in der Komplexität und in den Nuancen im Laufe der Zeit zunimmt, ohne den originlen Charakter zu verlieren. Weitere Infos: www.pesqueraafernandez.com Rotwein > Spanien > Kastilien-León


External Review
Vintage: 2005 04/22/2010

Undurchlässiges Purpur mit schwarzer Mitte. Nussholz und Rosenparfüm in der pflaumigen Nase, auch Datteln, Schwarztee und Magenbrot. Dichter Auftakt mit reifer Zwetschgen- und Korinthenfrucht, weiche Tannine und fleischiges Extrakt, zartpelzige Mitte mit feiner Kaffeenote. Amaroneartige Dörrfruchtaromen und vielschichtige Edelholzwürze bis ins komplex nachklingende Finale.


External Review
Vintage: 2005 02/25/2010

Alejandro Fernandez Pesquera Crianza 2005: Dekantier-Empfehlung (1 Std. vorher belüften), empf. Trinktemperatur 16-18°C, in Barriques gereift (12 Monate), lagerfähig 5 - 7 Jahre ab Jahrgang,Jahrgang: 2005Inhalt: 0,75LRegion: Ribera del DueroWeingut: Alejandro FernandezRebsorte: 100% TempranilloRestzucker: Restsäure: Alkoholgehalt: 0.13 Rotwein


1 2

Ratings & Tags for Bodegas Alejandro Fernández Red Blend Ribera del Duero Finca Alejandro Pesquera

42300 Snooth User: tahaus
rated this wine
5.00 5
2005 04/21/2008

42300 Snooth User: tahaus
rated this wine
5.00 5
2005 04/21/2008

rated this wine
4.00 5
2005 07/26/2008

rated this wine
4.00 5
2005 02/01/2010

rated this wine
4.00 5
2005 02/29/2012

Winemaker's Notes:

Dichtes Purpur mit schwarzen Reflexen. Birnenbrot und Lebkuchen in der ansprechenden Nase, Amarenakirschen und Weinbeeren dahinter. Saftiger Auftakt mit runden Tanninen und geleeartigem Extrakt, elegante Textur in der kirschenbetonten Mitte, auch Johannisbeergelee und Preiselbeeren, dezente Haselnussnoten und Waldhonig im elegant ausklingenden Finale.

Dichtes Purpur mit schwarzen Reflexen. Birnenbrot und Lebkuchen in der ansprechenden Nase, Amarenakirschen und Weinbeeren dahinter. Saftiger Auftakt mit runden Tanninen und geleeartigem Extrakt, elegante Textur in der kirschenbetonten Mitte, auch Johannisbeergelee und Preiselbeeren, dezente Haselnussnoten und Waldhonig im elegant ausklingenden Finale.

Photos for All Vintages

+ Add Image

1 2 3 4 5


Best Wine Deals

See More Deals »

Tempranillo Top Lists








Snooth Media Network