• JR: 80

    Jancis Robinson Score

    16

    Close
  • WA: 93

    Wine Advocate Score

    93

    Close
+ Add Critic Score

Submit a Critic Score

Score:

Name of Critic:

Close

Abadia Retuerta Pago Negralada 45 41 2003

Winemaker's Notes:

Ein Bündel unterschiedlicher Aromen strömt als Duftkonzentrat aus dem Glas: zuerst klassisch-herbe Ausbaunoten, die uns an Rauch und Tabak erinnern, dann reife Fruchtaromen (Zwetschgen, schwarze Kirschen), begleitet von einer Spur streng-grünlicher Noten. Das Markenzeichen dieses strukturierten Weines: Kraft, Gehalt und Dichte in Reinkultur. Unendlich erscheint das grandiose Finale, das von Feinheit und Vielschichtigkeit bei gleichzeitiger Tiefe geprägt ist. Ein seltenes Erlebnis!

Vintages

  • 2003

+ Vintage
Color: Red
Varietal: Tempranillo
  • + My Wines

    My Wines

    Save in My Wines

    Add to Wishlist

    My Cellar

  • List It
  • Add Review
4 5 0.5
Average Rating Rate It Add
Abadía Retuerta:
The Abadía Retuerta Estate occupies over 700 hectares of terrain, and its name comes from the combination of two words that define and describe the territory: Rívula (river bank) and Torta (twisting, winding). Over 204 hectares of vineyards are spread out on hillsides ranging in altitude from a maximum 850 metres down to the southern bank of the Duero River. We have a wide variety of soils, wi... Read more
The Abadía Retuerta Estate occupies over 700 hectares of terrain, and its name comes from the combination of two words that define and describe the territory: Rívula (river bank) and Torta (twisting, winding). Over 204 hectares of vineyards are spread out on hillsides ranging in altitude from a maximum 850 metres down to the southern bank of the Duero River. We have a wide variety of soils, with representations of most of the world’s best varieties, and state-of-the-art technology (meteorological stations, anti-frost towers, etc.) The rest of the estate is comprised of the winery, 12th century abbey, a farm, forest and bush. Read less

External Reviews for Abadia Retuerta Pago Negralada 45 41

External Review
Source: Flaschenpost Weinservice GmbH
04/16/2009

Ein Bündel unterschiedlicher Aromen strömt als Duftkonzentrat aus dem Glas: zuerst klassisch-herbe Ausbaunoten, die uns an Rauch und Tabak erinnern, dann reife Fruchtaromen (Zwetschgen, schwarze Kirschen), begleitet von einer Spur streng-grünlicher Noten. Das Markenzeichen dieses strukturierten Weines: Kraft, Gehalt und Dichte in Reinkultur. Unendlich erscheint das grandiose Finale, das von Feinheit und Vielschichtigkeit bei gleichzeitiger Tiefe geprägt ist. Ein seltenes Erlebnis!



Ein Bündel unterschiedlicher Aromen strömt als Duftkonzentrat aus dem Glas: zuerst klassisch-herbe Ausbaunoten, die uns an Rauch und Tabak erinnern, dann reife Fruchtaromen (Zwetschgen, schwarze Kirschen), begleitet von einer Spur streng-grünlicher Noten. Das Markenzeichen dieses strukturierten Weines: Kraft, Gehalt und Dichte in Reinkultur. Unendlich erscheint das grandiose Finale, das von Feinheit und Vielschichtigkeit bei gleichzeitiger Tiefe geprägt ist. Ein seltenes Erlebnis!

Photos

+ Add Image

Best Wine Deals

See More Deals

Tempranillo Top Lists







Snooth Media Network